Spielergruppen

Der Orden vom Blauen Band

Ein Haufen tapfere Frauen und Männer, die es aus ihrer fernen Heimat nach Andurin verschlagen hat. Angeführt von dem stets tatkräftigen Hauptmann Marcus stürzen sie sich in jedes Kampfgetümmel und scharen im Namen ihrer Göttin Seeyur weitere Anhänger um sich. Ihre Beweggründe bleiben dabei im Dunkeln, es scheint nur, als wüssten sie um eine Bedrohung, die stetig näher rückt...

Die Priesterschaft der Acht

Aufgrund von unausgeglichenen Glaubensverhältnissen in der Bevölkerung musste die Einigkeit der Acht Kirchen wiederhergestellt werden. So gründete sich im Jahre 11237 nZF die Priesterschaft der Acht. Sie zieht im Land umher, um der andurinischen Bevölkerung die Lehren der Acht näher zu bringen und von der Einheit der Götter zu predigen.

Der Ork-Stamm Rutan'Ok

Dieser Orkhaufen von vorallem jägerischer Natur weicht nichts und niemandem aus und löst die Dinge auf ihre Art und Weise.

Tiwa

Die Tiwanische Armee ist eine struktierte und gut organisierte Armee, die ihr Land und den Achtglauben verteidigt und allen Gefahren entgegentritt.
Als Teil des andurinischen Bundes streitet die Landesarmee der Grafschaft Tiwa und Weidenau gegen das Kaiserreich und die Verbreitung des Neunglaubens.